anzügliche Wünsche...

1. August 2017

Im Unwetter gestrandeter Biker (Rollenspiel)

 

Stell Dir vor, Du bist auf Deinem Motorrad an einem lauen Sommerabend im abgelegenen Spessart unterwegs als plötzlich ein heftiges Unwetter über Dich hereinbricht. Nass bis auf die Knochen hast Du Schutz unter einer Autobahnbrücke gesucht. Als ein Auto an Dir vorbei fährt, fällt Dir die Frau am Steuer und sie scheint auch Dich bemerkt zu haben. Du siehst Bremslichter, der Wagen hält, setzt zurück und kommt vor Dir zum stehen. Die Scheibe geht nach unten und Du blickst das erste Mal in mein Gesicht. Unter diesen unwirtlichen Umständen muss jeder mit Dir Mitleid haben und ich biete Dir an, dass Du in meinen Wagen steigst und Deine durchnässten Sachen in meinem nahe gelegenen Anwesen trocken kannst.

 

...aber, ist mein Angebot wirklich wohlwollend oder ist es nur ein perfider Trick um Dich in meine Falle zu locken?

 

 

17. Juli 2017

Die betrogene Geschäftspartnerin (Rollenspiel)

 

Wir beide kennen uns schon seit unserer Studienzeit als rein platonische Freunde. Gemeinsam haben wir es geschafft ein junges Unternehmen auf dem internationalen Markt zu etablieren, trotz dass man Dich in Managermagazinen feiert, scheint Dir Dein üppiges Einkommen offensichtlich nicht zu genügt zu haben, denn ich konnte Dich der eindeutigen Veruntreuung überführen. Mir ist es gelungen, hieb- und stichfeste Unterlagen zu sichern, aus denen hervorgeht, dass Du nicht nur mich um einen beachtlichen Betrag betrogen hast, sondern auch sämtliche "Nebeneinnahmen" am Fiskus vorbei geschleust hast. Würdest Du öffentlich als Steuerbetrüger und krummer Gauner entlarvt, würde das Deinen gesellschaftlichen Selbstmord bedeuten. Ich habe Dich zweifelsfrei in der Hand und könnte Dir spielend mehrere Jahre Zuchthaus bescheren, außer wir lassen uns auf einen Deal ein, in dem Du mir absolute Gehorsamkeit und Leibeigenschaft versicherst....

 

 

 

Kontaktaufnahme für dieses Angebot :

  • nur per E-Mail
  • mit Bild
  • mit lesenswertem Anschreiben
  • mit Telefonnummer

 

meine ersten privaten SM-Geschichten drehten sich um das Thema "Cuckolding". Diese Zeit hat mich nachhaltig geprägt und von jeder Monogamie geheilt. Ich suche einen entsprechend veranlagten Cucky-Spielgefährten, der sich mit mir über meine privaten erotischen Abenteuer freut, klar treffen wir uns auch mindestens einmal in der Woche persönlich. Ich wünsche mir eine teilgeschäftliche, unverbindliche Übereinkunft in der wir festlegen dass ich eine "Affäre" mit Dir habe und ich Dich auch unter Tage tease und auf geilste Art und Weise Deine Cucky-Fantasien bediene. Als lebenserfahrene Frau habe ich selbstverständlich konkrete Vorstellungen welche Fähigkeiten mein potentieller Cucky-Geliebter mitbringen muss: er muss gebildet sein; er sollte Verständnis für schwarzen Humor, Zynismus und Ironie mitbringen. Der passende Kandidat sollte nicht sparen müssen um sich den Spaß mit mir zu leisten zu können, vorzugsweise Single (ich will auf keine Frau Rücksicht nehmen wenn ich schreibe oder Bilder schicke). Im Gegenzug bin ich eine repräsentative, sehr kultivierte Gesellschafterin mit guten Umgangsformen, stets gut gekleidet und ich habe einen geilen Spielplatz (mein Studio) mit Top-Profiausstattung. Man sagt mir außerdem einen hohen Unterhaltungswert und breites Allgemeinwissen nach. Honorar nach Vereinbarung.

 

P.S: ich mag Boote...

 

Hier stelle ich meine lüsternen Fantasien vor, die ich umsetzen möchte.

Solltest Du Dich in meinen geheimen Obsessionen wieder finden, dann sollten wir uns unbedingt einmal unterhalten......

 

 

  • Stell Dir vor ein unschuldiger, rechtschaffender Mann wird Zufallsopfer einer irren und skruppellosen Gang von Männerhändlerinnen die ihr Opfer ganz dreist entführen. Im Chapter der Gang angekommen beginnt eine bizarre Umerziehung des Entführten, denn er soll auf seine Zukunft vorbereitet werden:  Als braver Diener konditioniert wird er dann an seine neue Besitzerin, eine launische und gelangweilte Millionärsgattin verhökert. (Kastrationssimulation nicht ausgeschlossen)
  • Folgendes Rollenspiel: Du bist ein erfolgreicher und schwer arbeitender Mann, ich bin Deine Lebensgefährtin/ Ehefrau, die total von Dir verwöhnt wird. Da Du so lange arbeitest, fühle ich mich vernachlässigt was meinerseits zu einer extremen Unzufriedenheit führt und ich drohe mit Scheidung was Dich schwer treffen würde. Damit ich mich wieder richtig von Dir gewertschätzt fühle, bleibt Dir nichts anderes übrig als Dich total zu unterwerfen und auszuliefern. Aber vielleicht musst Du mich auch einem talentierteren  Liebhaber zuführen
  • nächster Punkt wäre mal eine richtig geile dirty Inszenierung. Spucken, pissen, rotzen und dann schön feucht fröhlich den Saft auf Dir verreiben...
  • Klinik-Übungs-Patient: ich finde langsam so richtig Gefallen an der Rolle der fürsorglichen Frau Doktor und suche daher einen Deliquenten zur Übung (Katheder, authentische Untersuchung, Nadeln und Harnröhrenbehandlungen)
  • für einen Aufenthalt in Stuttgart wünsche ich mir ein Heavy-Rubber-Opfer welches sich von mir eian nen NS-Inhalator anschließen lässt. Vorzugsweise mit Spaß an Leckdiensten, Einschluss im Vakuum, Verschlauchung und Gummi bis ins Extremste. Das Centric ist so derbe geil ausgestattet und ich möchte nur zu gerne das gebotene Potential mal antesten. Wo findet man auch sonst solche Möglichkeiten?
  • Stichwort Kitzelfolter! Am liebsten im Rahmen eines Rollenspiels. Stell Dir vor, ein frecher Mitschüler hat heimlich Webcams in der Mädchentoilette installiert. Die resolute Rektorin hat allerdings Wind von der Sache bekommen und kitzelt die Wahrheit aus dem notgeilen Mitschüler raus....
  • Ich würde so gerne mal wieder im Kontext mit einem durchgeknallten Rollenspiel einen rentiten Spielgefährten entführen und mit den Waffen einer drallen Frau verhören!
  • wenn ich meinen Deliquenten die Schamesröte ins Gesicht treibe und ihm auf eine körperlich schmerzfreie Art und Weise das Gefühl der totalen Blamage beschere macht mich das schon ziemlich geil. Ich stelle so gerne bloß....

Termine nur nach Vereinbarung -

kein Einlass ohne Termin!!!

Catherine Bizarr

(Dame des Hauses, passionierte Rollenspielerin, berührbar & lüstern)

+49 1575 0 73 02 20  

telefonisch erreichbar von

Mo. - So. von 9.00 bis 23.00 Uhr

Madeleine le Calme 

(examinierte medizinische Fachkraft mit vielen Zusatzausbildungen)

+49 151 57 69 00 68  

Miss Bizarra

(rassige, verspielte Wildkatze)

+49 157 79 10 82 36  

Miss Lucy

(klassisch, Spezialistin für ausgefallene Fetische, Gummi + Klinik)

+49 172 9 83 67 91 

                                              Impressum/AGB

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Catherine´s World